Finn 1 Jahr alt Pflegestelle 49843 Uelsen

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dirk & Cindy.

  • Finn

    Rüde, 1 Jahr alt

    Geb. 07.01.2019

    Ca. 24-25 cm Schulhterhöhe

    Gewicht 3 kg


    Kastriert, gechipt, geimpft


    Eigenschaften: sehr lieb, verschmust, mutig, eigenwillig, neugierig, unsicher, manchmal ängstlich



    Finn ist ein sehr lieber, kleiner Schmuseschatz . Er sucht und braucht die Nähe eines Menschen, dem er bedingungslos vertrauen kann. Gerne lässt er sich sein Bäuchlein kraulen und genießt jegliche Zweisamkeit


    Finn kennt schon die Grundkommandos. Er kann Sitz, Platz und sogar Rolle. Er läuft auch prima an der Leine. Seinem Alter entsprechend ist er verspielt, neugierig und unternehmenslustig. Der kleine Schatz möchte die Welt entdecken. Finn lernt gerne und schnell. Er freut sich über andere Menschen, egal ob beim Gassi gehen oder ob Besuch nachhause kommt


    In seinem kurzen Leben war er sehr viel alleine. Deshalb leidet er stark unter Verlustängsten und ist in neuen aufregenden Situationen verunsichert. Es kann passieren, dass er dann bellt, bzw.. schreit. Mittlerweile haben wir das aber mit einem kleinen Trick gut unter Kontrolle und er hat ein neues Kommando gelernt, was ihm hilft


    So mutig wie Finn ist, so ängstlich kann er auch sein. So hat er bei einem Besuch des Tierarztes oder des Hundefriseurs große Panik



    Das kleine bisschen Hund braucht Menschen mit Verständnis, die ihm Ruhe und Sicherheit vermitteln können. Ein ruhiges Zuhause wo immer jemand da ist wäre optimal. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein.

    Anfangs hat er nach offenen Türen gesucht um nach draußen zu kommen, deshalb sollten Haus und Garten gut gesichert sein.


    Bei der Verträglichkeit mit anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Ein älterer, ruhiger, souveräner Zweithund wäre für Finn als Kumpel toll, aber auch als Einzelhund würde Finn sich sehr wohl fühlen. Keinesfalls sollte ein kleinerer oder jüngerer Zweithund vorhanden sein


    Finn hat ein Herz voller Liebe zu verschenken wenn er Ruhe, Liebe und Geborgenheit in seiner neuen Familie findet.

    Vermittlung ausschließlich in ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder und mit Haus und möglichst Garten.





  • Der kleine Finn hatte ein so unsagbares Glück. Er hat jetzt endlich das Zuhause gefunden, wo er in Ruhe ankommen kann und wo er in seiner ganz besonderen Art verstanden wird.


    Alles Gute Finni



  • Freue mich sehr für den kleinen Finn 😍😍😍& seinen Menschen 🥰🥰🥰


    Liebe Grüße Ute mit meiner Seelentrösterin Tessy, meinem geliebten jungen Ismael und meiner geliebten Banja und nun auch mein kleines Engelchen Mauselchen ganz fest im Herzen <3 ❤️❤️❤️

  • Ich wünsche dem kleinen Schatz alles Liebe und Glück dieser Welt. Ich freue mich für Finn das er nun sein Traumzuhause gefunden hat. Lass dich verwöhnen lieber kleiner Finn, du wirst deine neuen Besitzer sehr glücklich machen. Unser Herz <3 und Gedanken sind bei dir:luftballon: