verletzter Spitzrüde in Ungarn, er wurde angefahren

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ingrid.

  • Dieser ältere Spitz wurde heute gefunden. Er wurde von einem LKW angefahren und sein Hinterbein ist gebrochen. Der Oberschenkelknochen wurde in 4 Teile zerbrochen. Montag wird er operiert. Der Beckenknochen ist auch gebrochen, kann aber nicht operiert werden.


    Er wird auf 8-9 Jahre geschätzt.

    Er ist freundlich und lieb auch zu den anderen Hunden


    Melinda bat uns um Vermittlungshilfe, wenn er operiert ist und es ihm gut geht. Wir werden berichten.








    Kontakt: info@notspitze.de

  • Der Spitz hat jetzt einen Namen. Er heißt Alegro

    Vor 14 Tagen wurde er operiert. Das Bein benutzt er noch nicht richtig.


    Röntgenbild nach OP





    und ein Film von heute