Aki, 8 Jahre alt in Solingen

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Pflegestelle.

  • Hallo liebe Spitzfans,

    gestern ist Aki angekommen und wir sind alle von seinem Wesen begeistert.


    Hier die ersten Bilder:




    Er ist ein so freundlicher kleiner Mann, dass wir nicht verstehen können wie man ihn so einfach entsorgt und verkommen lassen hat.

    Aki hat von uns den Spitznamen " Schneekönig " bekommen, denn er freut sich den ganzen Tag und springt auf den Hinterbeinchen wenn man ihn nur anschaut.

    Lässt sich auf den Arm nehmen und hält still beim Geschirr anlegen, ein absoluter Traumspitz und sechser im Lotto.


    35548935mu.jpg


    Beim Spaziergang vergisst er keinen Halm ab zu schnüffeln, nur an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden.

    Anscheinend ist man nicht mit ihm spazieren gegangen.

    Das lernt er aber schnell.

    Die Katzen ignoriert er vollkommen.

    Er ist sehr verschmust und anhänglich. Auch meine Mutter hat sich schon in den kleinen verliebt.


    35548961ua.jpg


    Selbst mit meiner Maja klappt es richtig gut, sie hat ihm erzählt wer hier der Chef ist und er akzeptiert es.


    35549004qz.jpg


    Heute werde ich versuchen ihn zu kämmen, denn er ist leider total verfilzt und man scheint ihm dann die Filzstücke raus geschnitten zu haben, so dass das Fell sehr ungleichmäßig und Stellenweise kurz ist.

    Aber wächst ja wieder.


    Außerdem werde ich ihn noch baden müssen, denn er hat den Duft eines Pumas und ist klapper dürr.

    Aber das wird alles und bald wird er ein traumhafter und glücklicher Schneekönig sein.


    Liebe Grüße und schöne Feiertage wünscht Aki

  • Hallo zusammen,

    ich möchte euch neues von unserem Schneekönig Aki berichten.


    35561552tr.jpg


    Gestern habe ich ihn auf dem Gartentisch frisiert und es hat ihm sehr gut getan.

    Die ganze Unterwolle fing an zu verfilzen und die Haut war von einer Matte überzogen, so das man nicht mehr auf die Haut fassen konnte.

    Gott sei dank lies es sich mit einer groben Bürste lösen und ich konnte das meiste ausbürsten.

    Vorher

    35561604rh.jpg

    Nachher

    35561613hj.jpg

    Und er war so lieb :*.

    Heute war er schon ein richtiger Profi bei der Fellpflege, er lag auf dem Gartentisch oder stand bei Bedarf und man kann ihn ohne fremde Hilfe bearbeiten.


    Danach endspannt er auf der Couch 8).

    35561625yn.jpg


    Heute hat er mir ein glückliches Lächeln nach dem frisieren geschenkt :).


    35561730ai.jpg


    Er ist überhaupt kein Kläffer und hat den ganzen Tag nur eine Stimmung, freu, freu freu :spitze: so was habe ich noch nie gesehen.

    Eine kleine Macke hat er allerdings auch, er markiert zur Zeit noch im Haus.

    Allerdings jetzt nur noch nachts.

    Aber ich denke wir bekommen das in den Griff.


    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünschen wir Euch.

  • Einen wunderschönen guten Morgen,

    ich muss Euch unbedingt das neuste schreiben.

    Aki hat die ganze Nacht bei mir auf der Couch geschlafen und nicht markiert :).

    Im Garten läuft er immer an Miro meinem Kater vorbei und ignoriert ihn.

    Jetzt will Miro doch mal wissen wer er ist und nähert sich Aki.

    Dieser kleine Hund ist ein wahrer Engel, einfach ein Traum :love:.

    Schönen Ostersonntag euch allen.

    :spitzschmetterling:

  • Hallo ihr lieben,

    mein Osterhase Aki hatte heute Badetag und ist nun ein echter Schneekönig :hund:


    Er hat es anstandslos über sich ergehen lassen.

    Und während er sich freute endlich sein altes Leben hinter sich gelassen zu haben und über Tisch und Bänke sprang, musste ich erst mal ein Stück heulen. ;(

    Denn was ich beim baden unter dem Fell sah, hat mich zutiefst erschrocken.

    Er sieht aus wie ein verhungerter Hund!

    Jede Rippe konnte ich sehen und dahinter ein Loch, wo die Taille sein sollte.

    Ich war geschockt.


    Sein altes leben floss in einer gelben, nach Urin stinkenden Brühe in den Abfluss und zum Vorschein kam ein schneeweißer Spitz. :love:








    Beim Dörrfleisch essen hat er vergessen den Po hinzulegen ^^.



    Liebe Grüße

    Petra

  • Hallo liebe Spitzfreunde,

    es sind mir noch ein paar nette Fotos von Maja und Aki gelungen.


    Aki macht deutliche Fortschritte, kein markieren mehr und das man am Tisch nicht den Zwergenaufstand probt, hat er auch verstanden.


    Anfangs hat er sehr gebettelt, natürlich habe ich es ignoriert und er hat immer wieder zu Maja geschaut.

    Die lag entspannt da und hatte mit nichts etwas zu tun.

    Hat nur zwei Tage gedauert und jetzt kann man in Ruhe essen.

    Er liegt ruhig und satt irgendwo rum.


    An Maja orientiert er sich sehr was mir einiges an Arbeit erspart hat.

    Ein echter Traumhund ist er geworden.




    Meine kleine Biene und ihr Prinz :love:







    Liebe Grüße

    Petra

  • Tja,

    was soll man dazu noch sagen?

    Unser kleiner Prinz Aki macht es einem verdammt schwer :rolleyes:.











    Das ist doch ein Traumhund!

    Selbst Miro hat das schnell verstanden :love:

    Liebe Grüße

    Petra

  • Hallo zusammen,

    heute haben wir eine kleine Weltreise zu einer guten Tierarztpraxis gemacht und sind dementsprechend KO.

    Aki wurde gründlich untersucht und hat Gott sei Dank keine Fehlstellung des rechten Vorderbeins.

    Es ist ganz normal.

    War nur geschwollen von der Blutabnahme in Ungarn für die Ausreise.

    Dort ist er auch rasiert.

    Herz auch super und die Atmung ebenfalls.

    Jetzt müssen wir noch zu einem Augenspezialisten, weil das linke Auge vergrößert ist und leicht vorsteht.

    Ein kleiner Schleier ist auch zu sehen.


    Dann hatten wir noch das Thema Blähungen und Gestank aus dem Fang.

    Habe ihm gestern eine Entwurmung gegeben und sie da, heute weder Geruch vorne, noch Blähungen.

    Beim Tierarzt war er ganz lieb und bekam auch Leckerlies, kann er brauchen sagte die Ärztin :).

    Ich denke jetzt wird er langsam etwas zunehmen nach der Entwurmung.


    Heute hat er zum ersten mal einen Freudentanz im Garten veranstaltet.

    Außerdem hat er sich prächtig entwickelt.

    Ist richtig aufgeblüht und scharrt jetzt ganz wichtig nach dem Geschäft.

    Läuft hoch erhobenen Hauptes neben uns her und ist nicht mehr der kleine Duckmäuser wie noch vor zwei Wochen. 8)

    Aber trotzdem super lieb.





    So für heute sind wir alle fertig und wünschen einen schönen Abend.

    Liebe Grüße

    Petra

  • Hallo zusammen,

    wir haben wieder ein paar News.


    Gestern hatten wir den Termin beim Augenarzt und sind sehr erleichtert, dass es kein Tumor ist, was wir schon befürchtet haben.

    Das Ergebnis ist zwar auch nicht so schön, aber damit kann er leben und alt werden.


    Seine Linse ist verrutscht.

    Die Augenärztin hat uns sehr gut aufgeklärt, da mir so etwas noch nicht bekannt war.

    Bei Jack Russel ist es angeboren, kann auch bei anderen Rassen vorkommen, aber dann immer beidseitig.

    In Akis Fall muss es durch ein Trauma, Schlag oder Stoß ins Gesicht, passiert sein.

    Dabei kann die Linse verrutschen.

    Das andere Auge ist super gut.

    Die Linse war sehr groß und es kann passieren, dass sie nach vorne in den Glaskörper kippt, dann müsste das Auge auf jeden Fall entfernt werden.

    Zuerst hatte die Ärztin wenig Hoffnung, die Linse mit Hilfe von Tropfen wieder klein zu bekommen, aber es hat funktioniert.

    Sie hat doch reagiert und wurde kleiner.

    Damit wird sie wieder zurückgedrängt und die Gefahr zu kippen ist dann nicht mehr gegeben.

    Der Augeninnendruck war leicht erhöht und wird ebenfalls durch die Tropfen reguliert.

    Er bekommt nun 2x täglich diese Tropfen bis an sein Lebensende.

    Am 14.05. haben wir einen weiteren Termin zur Kontrolle.


    Das er auf dem Auge blind ist, brauche ich wahrscheinlich nicht zu erwähnen, was ihn aber nicht weiter stört denn er scheint es schon länger zu haben.

    Sollte das Auge doch entfernt werden müssen, dann ist das so.

    Hauptsache kein Tumor und er kann sein Leben genießen.

    Wir sind ja auch nicht mehr taufrisch und der Lack blättert :D.


    Unser kleiner hat nun auch angefangen sich Spielzeug zu nehmen und die ersten Hopser damit gemacht :love:.

    35709625uc.jpg


    35709901hy.jpg


    Allen einen schöne Abend und liebe Grüße

    Petra

  • Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr hattet heute auch alle so ein schönes Wetter wie wir hier.

    Den ganzen Tag Sonne.

    Aki hat 800 Gramm zugenommen und scheint langsam zu Kräften zu kommen.

    Ist richtig flott unterwegs heute und hält mit Maja mit.

    Gut es waren nicht so große Runden, aber immerhin, er baut auf und musste nicht einmal getragen werden.

    Morgen bekommt ihr wieder Fotos und einen Bericht vom Tierarztbesuch.

    Der Termin zur Kontrolle steht an.

    Liebe Grüße

    Petra

  • Hallo zusammen,

    heute stand ja der Termin zur Kontrolle des Auges an.


    Die Ärztin war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

    Die Linse ist ganz klein geworden und auch der Druck ist auf das normale Limit gesunken.

    Die Praxis war von Aki sehr angetan, weil er so lieb ist. :)


    Wird sich ändern wenn ich mit Maja komme. 8o


    In drei Monaten soll er wieder zur Kontrolle erscheinen.

    Leider sieht er nicht ein, dass die Tropfen sein müssen, trotz Leckerlies.

    Wir üben noch daran die Tropfen ohne Zicken anzuwenden.

    Angst hat er dabei nicht, er will nur einfach nicht.

    Nun muss er auch noch 10 Minuten nach den Tropfen eine Salbe bekommen, da die Tropfen auf Dauer die Hornhaut schädigen und um dieses zu vermeiden, muss die Salbe noch rein. X/


    Aki bunkert jetzt auch schon Spielzeug.



    Man achte auf die Pfote ;).



    Zur Zeit hält er sich immer nur kurz im Garten auf und läuft dann schnell wieder ins Haus, genau wie Maja am Anfang.




    Schnüffeln ist seine Leidenschaft.



    Liebe Grüße

    Petra