Woher kommen plötzlich diese vielen Spitze

  • Woher kommen plötzlich diese vielen Spitze.


    Hierzu möchte ich gerne eine Erklärung abgeben, da ich mehrfach darauf angesprochen wurde. Die Mehrzahl der Spitze kommen zurzeit von der Spitzrettung Ungarn. Die Spitzrettung Ungarn ist eine Familie, die sich mit Herz und Leib den armen Spitzen angenommen hat, diese aufpäppelt, soweit überhaupt möglich, sie sozialisiert, gesund pflegt und dann an wirklich gute Plätze vermittelt.


    Die Spitze leben dort bereits im Haus und sind je nach Charakter getrennt. Heidi konnte sich im Sommer letzten Jahres davon überzeugen, mit wie viel Herzblut und Liebe man dort mit den Spitzen umgeht und wie ordentlich und sauber alles war, trotz der vielen Tiere.


    So kamen bereits Ende letzten Jahres 10 kleine Spitze von einem illegalen Vermehrer ins Haus. Die kleinen waren sehr herunter gekommen und wurden liebevoll aufgepäppelt. Sie stehen jetzt zur Vermittlung. Immer wieder werden Tiere auf der Straße ausgesetzt, in Tierheime oder Tötungen gebracht oder einfach über den Gartenzaun geworfen.


    Die Spitzrettung nimmt sie auf, egal ob jung oder alt und so lange im Haus Platz ist. Sie fragen nicht danach, woher das Futter nehmen, wie die Tierarztkosten bezahlen..…sie tun es einfach.


    Da gerade im Moment die Not vor Ort sehr groß ist, das Futter für die Hunde nicht ausreicht, die Tierarztkosten nicht gestemmt werden können und zu allem Unglück auch noch eine Schallschutzmauer gebaut werden muss, da die Familie in einem Wohngebiet wohnt, bitte ich euch in diesem Beitrag um eine Spende