Falco, Wolfsspitz 6 Jahre in 04838 Eilenburg

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Admin.

  • Wolfsspitz Falco,

    6 Jahre

    Kastriert, gechipt, geimpft, stubenrein



    Er kennt Kleintiere und Katzen


    Eigenschaften: schlau, gelehrig, wachsam, freundlich und verfressen



    Falco lebte bis zum April 2018 mit seiner Besitzerin auf einem Hof. Leider musste diese in ein Pflegeheim ziehen und der gestandene Wolf wurde im Tierheim untergebracht. Mit dieser Situation kam der Rüde nicht gut zurecht und war völlig überfordert. Dies zeigte er mit deutlichem Misstrauen den Menschen gegenüber. Frauen vertraut er eher als Männern.


    Von der großen Welt hatte er bisher noch nichts gesehen oder kennen gelernt. Derzeit wird fleißig mit ihm trainiert. Er lernt gerade an der Schleppleine zu laufen, absolviert ein Maulkorb Training und bekommt gerade beigebracht, das eine Autofahrt nichts Bedrohliches ist. Mittlerweile hat er schon ordentlich abgenommen, spielt mit anderen Hunden und sein ehemals verfilztes Fell wächst schon ordentlich nach.



    Für ihn wünschen wir uns erfahrene, geduldige Besitzer, die ihm auch die Zeit lassen im neuen Heim anzukommen. Ein eigener Garten und ein souveräner Zweithund könnten das ganze abrunden. Derzeit lebt er in einem großen Gehege mit 6 anderen Hunden, was ihm sehr gut tut.




    Hier gibt's mit einem Klick Falco in Action



  • Auf dem Weg vom einsamen Leibwächter, Haus und Hof Bewacher zum Begleiter hat Falco nun weitere Punkte abgearbeitet:


    Dank Fitnessprogramm und Ernährung wiegt er nur noch 19,6 kg

    • Er fährt gerne Auto und weiß, dass er vor dem Ein – und Aussteigen warten muss
    • Er liebt lange Spaziergänge auf Wiesen und Feldern
    • Ein zur Vorsicht angelegter Maulkorb auf Spaziergängen ist kein Problem für ihn
    • Er hört auf „Sitz“ , „Platz“, „komm“ , „hier lang (mit Handzeichen)“ , „warte“ usw. ziemlich gut
    • Läuft problemlos an der Schleppleine (wird nur noch auf dem Boden hinterher gezogen)
    • Nach wie vor verträglich mit den meisten Rüden und Hündinnen
    • Lässt sich recht gut kämmen
    • Bleibt auch mal ein paar Stunden alleine (wurde nur draußen getestet)
    • Hat kein Problem damit nicht mit bei seinen Menschen zu schlafen (ist bei uns ohne Probleme einfach unten geblieben und hat sich hingelegt)
    • Kuschelt und schläft gerne (sehr gerne auch draußen)
    • Spielt sehr wenig und wenn dann nur mit seinem Menschen und nicht mit Spielzeug
    • Bellt nur wenn es „wichtig“ ist – kein Kläffer, allerdings meint er es dann auch ernst
    • Recht territorial
    • Reagiert bei Stress und unangenehmen Situationen aggressiv
    • Wenn man sein Vertrauen hat ist er sehr pflegeleicht!
    • Er ist ein Hund für 1 Person oder wichtig, mehrere beschäftigen sich von Anfang an mit ihm, sodass er zu allen Personen Vertrauen fasst
    • Mit Treppen kann er sich nicht anfreunden, Treppen steigen funktioniert leider gar nicht. Da muss noch gearbeitet werden damit die Treppe ein lohnender weg wird.


    Nun fehlt ihm nur noch sein Mensch, da muss es doch einen geben...