Trudy, 8 Jahre alte HÜNDIN in Ungarn

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ingrid.

  • Trudy ist 8 Jahre alt,

    HÜNDIN

    Gesundheit: Cushing-Syndrom




    Trudy zu vermitteln ist in Ungarn so gut wie chancenlos. Nicht nur, weil sie bereits älter ist, vor allem auch, weil sie die Hormonerkrankung Cushing-Syndrom hat.

    Trudy wurde bereits in Ungarn auf Vetoryl eingestellt. Zusätzlich bekommt sie Vitamine. Die Behandlung kostet in Ungarn im Monat 100 Euro. Kaum tragbar für eine kleine Organisation wie die Spitzrettung Ungarn.

    Zitat

    Er hat viele Ärzte besucht. Er ist sehr gesund, außer einer Sache. Er hat Cushing-Syndrom. Es ist ein hormonelles Problem. Kortikosteroid-Hormone sind zu viel in seinem kleinen System. Er muss jeden Tag eine Pille bekommen. Wenn er das bekommt, gibt es kein anderes Problem mit ihm. Aber das kostet viel für uns und wir können einfach nicht mit all den Hunden herumlaufen. Also, wenn Sie helfen können, jemanden zu finden, der genug Liebe und Geld hat, um ihn als einen neuen Besitzer zu haben, das würde uns viel helfen


    So wurden wir um Hilfe gebeten für Trudy einen guten Platz in Deutschland zu finden.


    Zitat

    Trudy liebt kleine und große Hunde, Katzen, Kinder, Erwachsene. Er ist so ein perfekter Hund, wenn wir das sagen können. Nur dieses Syndrom ist das Problem. Er lernt gern viel, aber es wird nur morgens und abends gegessen. Er ist ein aktiver Hund. Wegen des Syndroms muss er öfter zum "Bad" gehen (bedeutet, er hat öfters Harndrang) also ein Besitzer, der mehr Zeit für ihn hat, wäre lieber.


    Wenn Sie an Trudy Interesse haben oder auch wenn Sie für Trudy eine Patenschaft direkt nach Ungarn übernehmen wollen, schreiben Sie mir eine email oder rufen mich an






    info@notspitze.de

    oder Bewerbungsformular