Lora, 8 Jahre in 56477 Rennerod

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Luzia.

  • Lora,
    geb. am 28.02.2009
    geimpft, gechipt, kastriert
    Aufenthalt: Pflegestelle 56477 Rennerod
    Herkunft: Ungarn



    Eigenschaften: sehr Menschen bezogen, lieb, freundlich, fröhlich, verspielt, verschmust, charmant
    für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen und Rüden, verträglich mit Katzen
    Stubenren, läuft gut an der Leine



    Lora war vom ersten Tag an, ein liebes und pflegeleichtes Spitzchen, ein richtig kleiner Schatz, der die Herzen aller schnell eroberte.
    Problemlos fügte sie sich in das vorhandene Rudel von Hunden und Katzen ein und saugte jegliche Zuneigung und Streicheleinheit in sich auf.
    Lora will gefallen und vor allem immer wieder gestreichelt werden. Sie ist eine sehr verschmuste, kleine Spitzmaus.
    Möglichst nahe bei ihrem Menschen zu sein, macht sie zufrieden und glücklich.



    Gerne spielt und schmust sie mit den anderen Hunden und gerne benimmt sie sich manchmal wie ein Junghund, hat alles im Mäulchen und liebt Bällchen und Spielsachen sehr



    Gesundheit:
    Klein Lora kam mit einem gebrochenen Beinchen zu uns und wir haben sie gleich am nächsten Tag operieren lassen. Der Bruch ist mittlerweile sehr gut verheilt und sie kann das Beinchen wieder gut benutzen. Sie hat eine Lebensqualität bekommen, die wir am Anfang nicht vermutet hätten.


    Wie wir uns Loras neues Zuhause vorstellen
    Lora ist ein sehr pflegeleichtes Hundchen, geeignet auch für Hundeanfänger. Was wir erwarten ist ein großes Herz mit viel Liebe und den festen Wunsch Lora ein lebenslanges Zuhause zu geben.


    Mehr Infos zu Lora finden Sie hier


  • Ich habe Lora heute in ihr neues Zuhause gefahren. Sie wohnt jetzt in Wetzlar bei Josef und Ulrike, zwei sehr herzlichen und lieben Menschen. Es gibt noch einen kleinen Hund und eine Katze in der Familie.


    Ein letzter Spaziergang mit Pflegemama, Kasper und Mailo - kein leichter Abschied



    So viel haben wir für Lora erreicht und wir sind darüber sehr glücklich. Wir sagen an dieser Stelle auch noch mal allen danke, die uns geholfen und unterstützt haben. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen. Lora ist einfach ein besonders liebes Mädchen und hat es sehr verdient endlich ein Zuhause und liebe Eltern für sich zu haben.






    Lora im neuen Zuhause. Sie weiß noch nicht so wirklich, was nun los ist.




    Das Sofa hat sie schon mal erobert :-)







    und die neue Mama wird bald ihr ein und alles sein, ebenso natürlich der neue Papa und die Hündin Sissi, die sie sehr vorsichtig beschnüffelt und begrüßt hat.




    Alles Gute kleine Lora. Wir werden Dich immer im Herzen haben und wenn Du mal Hilfe brauchst, sind wir nicht weit entfernt

  • Alles Liebe und Gute auf deine neuen Wege liebe Lora !


    Der Pflegemama einen ganz herzlichen Dank für alles.


    LG

    Luzia

  • Alles Gute im neuen Leben, kleine Maus.

    Und Pflegemami lieben Dank für die supergute Betreuung.

    LG Petra

    "Alle lebenden Kreaturen haben die gleiche Seele, auch wenn ihre Körper verschieden sind."
    (Hippokrates)

  • Lora geht es gut. Sie bindet sich mehr und mehr an die Frau des Hauses <3



    Zitat

    Sie ist total auf Ihr Frauchen bezogen, geht gerne raus, gewinnt als mehr an Selbstsicherheit, ist neugierig, wachsam, kurz gesagt ein liebes und Leben bejahendes Spitzmädchen, wir haben es sehr lieb






  • Hört sich gut an, Püppi !


    In der Mehrzahl Püppchen nenne ich unsere Spitzkes gerne. Viel Spaß miteinander wünsche ich euch !


    LG

    Luzia

  • Da hat Püppi Lora ein Traumzuhause gefunden❤️❤️❤️❤️Herrlich anzusehen ....


    Liebe Grüße Ute mit meiner Seelentrösterin Tessy, meinem geliebten jungen Ismael und meiner geliebten Banja und nun auch mein kleines Engelchen Mauselchen ganz fest im Herzen <3 ❤️❤️❤️

  • Unsere Lora - jetzt Püppi. Ist sie nicht wunderschön geworden? Und so zufrieden schaut sie aus.


    Ihr Umzug damals ging mir auch schwer an die Nieren. Lora hatte sich ja schon so an Pflegemama Carmen gewöhnt und der Abschied war nach der langen Zeit der Pflege nicht einfach. Ich, wie immer nah am Wasser gebaut, bin nach Übergabe von Lora schnell aus der Wohnung geflüchtet und heulend heim gefahren. Ich wusste, sie bekommt es sehr gut im neuen Zuhause. Aber Abschied ist immer schmerzhaft. Ich wäre selbst keine gute Pflegestelle


    Umso mehr freue ich mich, über diese tollen Bilder und natürlich zu wissen, dass nicht nur Lora dort glücklich ist, sondern auch ihre neuen Besitzer, die sie aus vollem Herzen lieben.








  • In dieser Kälte gehe ich auch nicht ohne "Vermumung" aus dem Haus ! Hübsches Spitzken, danke für's einstellen.


    LG

    Luzia