Linus Pflegestelle 85051 Ingolstadt

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ingrid.

  • Linus


    Rasse: Mittelspitz
    Alter: geb. 1.2.2016
    Geschlecht: männlich
    Farbe: orange
    geimpft, gechipt, entwurmt
    Größe: ca. 38 cm
    Herkunft: Ungarn
    Aufenthaltsort: Pflegestelle Ingolstadt



    Gesundheit: keinerlei gesundheitliche Einschränkungen
    Stubenrein: ja, zeigt an, wenn er raus muss
    Auto fahren: springt mit Leckerchen ins Auto und in die Box, speichelt beim Autofahren
    Leinenführigkeit: geht schon ganz gut an der lockeren Leine


    verträglich mit:
    Hunden männlich ja
    Hunden weiblich ja
    Katzen: ja
    Kleintieren: nicht bekannt



    Verhalten gegenüber Menschen:
    Ich habe noch nicht so ganz das Vertrauen zu fremden Menschen und halte mich deshalb eher etwas zurück. Kommen mir viele Menschen entgegen oder wollen sehr dicht an mir vorbei gehen, dann mache ich gerne einen kleinen Bogen oder weiche in eine Einfahrt aus. Sollte das nicht möglich sein, dann stelle ich mich einfach hinter mein Pflegefrauchen, die mich dann „beschützt“. Da habe ich aber auch eine Weile gebraucht, bis ich geglaubt habe, dass ich mich in - für mich - kritischen Situationen auf sie verlassen kann.
    Bei fremden Menschen bin ich sehr vorsichtig und mag es gar nicht, wenn jemand einfach auf mich zu geht und mich anfassen will. Habe ich jedoch Zeit mir die Menschen erst anzuschauen und bekomme dann womöglich noch das eine oder andere Leckerchen, dann fasse ich schnell vertrauen.
    Eine sehr gute vertrauensbildende Maßnahme finde ich ausgiebiges Kuscheln auf der Couch. Dafür brauche ich aber die Zeit bis ich von alleine auf die Couch komme.


    Vermittlung zu Kindern?
    Mit so ganz kleinen Menschen habe ich bisher wenige Erfahrungen. Da sollte ich langsam ran geführt werden, damit ich mich nicht zu sehr erschrecke. Wenn die Kinder schon etwas größer sind und mir ein Rückzugsort zur Verfügung steht werde ich den Kindern bestimmt ein guter Freund und Begleiter.


    Wesensbeschreibung
    In der Wohnung bin ich eher ruhig und döse im Korb. Wichtig ist mir dabei, dass wenigstens einer meiner Menschen oder ein andere Hund in der Nähe ist. So ganz alleine mag ich bisher nicht bleiben.
    Neuen Dingen gegenüber bin ich neugierig, habe aber sicherheitshalber den Rückwärtsgang eingelegt. Damit habe ich schon einen ganz großen Fortschritt gemacht, weil ich alles Fremde angebellt habe als ich bei meiner Pflegestelle eingezogen bin.
    Inzwischen laufe ich mit Geschirr auch schon ganz ordentlich an der Leine. Wenn mein Pflegefrauchen mit der Hand das Geschirr nimmt, um mich anzuleinen, lege ich mich immer auf den Rücken. Ich hoffe, dass ich so eine extra Einheit Bauchkraulen bekomme und ohne Leine mit darf. Meistens wird dann mit einer Hand mein Bauch gekrault und die andere leint mich an. Danach laufe ich ohne zu zögern an der Leine mit.
    Das Schöne für mich ist jedoch, mit den anderen Hunden in den Feldern frei zu laufen und mal richtig sprinten zu können. Nachdem ich gelernt habe, dass es etwas leckeres gibt, wenn ich auf Pfiff oder Ruf zurückkomme, renne ich immer ganz schnell zu meinem Pflegefrauchen zurück. So ausgetobt mache ich dann daheim gleich ein Nickerchen und träume von weiteren Hunderennen.
    Das Kuscheln eines meiner großen Hobbys ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, schließlich pflegen alle Hunde auf meiner Pflegestelle diese Hobby.


    Wie sollte mein neues Zuhause sein
    Meine neue Familie sollte mir unbedingt Sicherheit geben, wenn ich mal unsicher bin und nicht genau weiß, wie ich mich verhalten soll. Wenn das klappt, dann bin ich der beste Mittelspitz der Welt und lerne alles andere ganz schnell.
    Wenn ich mich ein wenig eingewöhnt habe würde ich gerne mit meiner neuen Familie eine Hundeschule besuchen. Das gemeinsame Lernen macht auch uns dann ein richtiges Team, das sich mit der Zeit ohne Worte verstehen wird. Außerdem gibt es da viele Leckerchen für die ich fast alles tue.
    Ich gehe gerne spazieren und spiele auch gerne mit anderen Hunden. Wenn ein Garten vorhanden ist, fände ich es toll manchmal meine Futter oder etwas anderes leckeres im Gras zu suchen. Da ich sehr lernfähig und lernwillig bin fände ich es toll, wenn meine Familie mit mir Trick-Dog, Dog-Dance oder etwas Ähnliches machen würde.








    Weitere Informationen finden Sie im Pflegestellentagebuch von Linus


    Bei Interesse füllen Sie uns bitte das folgende Berwerbungsformular aus
    oder per email info@notspitze.de
    Tel. 0179-6912432

  • Linus ist heute von Bayern nach Hessen gezogen.
    Er ist jetzt ein Hesse - ach wie schön :-)


    Der liebe Bub hat brav geschlafen im Auto. Ja, er hatte auch eine gute Ziehmama und hat viel gelernt
    Nun muss er erst mal ankommen und sich an alles Neue gewöhnen.
    Das Körbchen hat er schon mal angenommen. Gutes Zeichen.


  • Ein perfekter Start ins neue Jahr - alles Gute Linus ! :002:

    32008420gb.jpg32008422hg.jpg32008423ul.jpg


    Wie schön wird es sein, wenn wir einst voll Liebe

    von dem Tier erwartet werden,
    dem hier unsere ganze Sehnsucht gilt.

  • Tolle Nachricht !


    Es es freut mich für den Kleinen und ich wünsche ihm alles Gute !


    LG
    Luzia

  • Alles Gute Linus für deinen neuen Start in Hessen. ♡♡♡


    G.l.g Regina
    (Bin ja auch ein Hesse)

  • Wow, spitzenmäßige Bilder !


    Linus ist ausgesprochen hübsch. Was mich besonders freut, er läuft zwar mit Leine, aber die schleift nur hinter her.


    LG
    Luzia

  • Linus schickt Grüße aus seinem neuen Zuhause.



    Zitat

    heute hat Linus seinen ersten Ausflug in den Reitstall unternommen und gleich drei Hunde getroffen.
    Bis jetzt hat er immer wahnsinnig Angst vor anderen Hunden gehabt aber heute war wieder ein weiterer Tag mit einem riesigen Schritt vorwärts


  • Vielen Dank !


    Linus macht sich suuuuper, das freut mich. Er ist genau so hübsch wie Prinz Timmy.


    LG
    Luzia

  • Hallo
    Tolles Video.
    So ängstlich sah er nicht aus .Finde das hat er richtig toll gemacht.♡♡♡

  • Super, ich finde er sieht wie ein fröhlicher junger Hund aus.


    LG Christina

    32008420gb.jpg32008422hg.jpg32008423ul.jpg


    Wie schön wird es sein, wenn wir einst voll Liebe

    von dem Tier erwartet werden,
    dem hier unsere ganze Sehnsucht gilt.

  • Zitat

    Linus geht es super, er macht jeden Tag Fortschritte, das hätte ich so schnell nicht erwartet . Er ist echt ein toller Hund und kämpft sich alleine extrem toll durchs Leben . Haben jetzt angefangen ihn auch mal kurz alleine zu lassen und auch das erträgt er nach kurzem hin und her laufen relativ gelassen. Ins Auto springt er seit gestern auch ohne Leckerlie und spazieren gehen ist ja eh seine Leidenschaft. Im Reitstall benimmt er sich als würde er schon immer dahin gehören, echt klasse! Anbei anbei ein kurzes Video, unsere Tochter als Hundersatz.


  • Wie schön das anzusehen ist. <3


    Es ist faszinierend wie ähnlich er Noras Bruder sieht. Ich habe einen von Manons Kalender dem Frauchen von Noras Bruder geschickt und sie hat sofort auf Linus reagiert. Fast wie ein Zwilling <3 <3 <3

    All you need is love and a dog

  • Linus im Glück!


    In Linus sehe ich Timmy wieder.
    Es ist so schön, Linus rennen und spielen zu sehen. Vielen, lieben Dank für das Video !


    LG
    Luzia

  • Schön zu sehen wieviel Spaß Linus hat.
    Danke für den Film.



    Film und Bilder .. sehen aus wie die von Lilli


    Lilli hat sich ebenfalls sehr gut entwickelt und viel Spaß am Leben. Und sie macht uns viel Freude.



    Grüße aus Weinsberg
    Annette

  • Zitat

    kurze Nachricht von Linus , er ist heute das erstmal frei mit Schleppleine gelaufen und er hat so toll gehört, er ist so ein toller Hund und macht soviel Spaß. Er wurde allerdings auch super vorbereitet auf sein neues Leben, ohne die grossartige Vorarbeit würde er mit Sicherheit noch lange nicht so weit sein.




  • Zitat

    Hallo Frau Stöcker, wollten uns mal wieder melden. Linus geht es super er ist ein echter Traumhund, wir haben so viel Freude an ihm , daß hätt ich nach der kurzen Zeit nie für möglich gehalten. Er hat schon viele Freunde mit denen er über die Wiesen flitzt. Auch das ab und zu alleine bleiben macht ihm überhaupt keine Probleme. Er ist natürlich am liebsten überall dabei aber wenn es nicht geht ist es auch ok. Lieben Gruß

       


      





  • Zwei- und Vierbeiner haben sich gesucht und gefunden !❤️❤️❤️


    Klasse, das es zwIschen ihnen so gut läuft. Vielen Dank für den Bericht und den Bildern.


    LG

    Luzia